Teilnehmende Geschäfte

46 Geschäfte in 12 Gemeinden beteiligten sich am Frühjahrsimpuls 2013.

Download Liste der teilnehmenden Geschäfte

Fotogalerie

Fotos vom "ich kauf im Wald"-Abend, bei dem u.a. der Frühjahrsimpuls 2013 präsentiert wurde, finden Sie hier

Frühjahrsimpuls 2013 - Bunte Fahrräder

Die Bregenzerwälder Handelsbetriebe begrüßten den Frühling und ihre KundInnen mit bunten Fahrrädern. Die knalligen Räder zogen Blicke vor oder in den Geschäften auf sich, machten neugierig und regten zum Nachfragen an. Die Idee hinter der regionalen Aktion: „Fahrräder stehen für kurze Wege, für Bewegung und für ein gutes Gefühl. Sie sind umweltfreundlich, individuell und werden von Menschen aller Generationen genutzt“, so die Mitglieder der Kerngruppe von „ich kauf im Wald“. Und: Wer mit dem Rad unterwegs ist, steht in engem Kontakt mit allem rundherum. Das sind Stärken, mit denen auch der Bregenzerwälder Handel direkt und indirekt zur Lebensqualität in der Region beiträgt. Denn ebenso bunt und vielfältig wie die Räder ist die Bregenzerwälder Handelslandschaft.

Für zuhause haben Schüler der Bezauer Wirtschaftsschulen ein unterhaltsames Online-Geschicklichkeitsspiel entwickelt. Es gilt, bei der Fahrt mit dem Rad durch die Region möglichst viele Münzen zu sammeln. Gute Fahrt!

Die Aktion startete im April, 46 Geschäfte in 12 Gemeinden waren mit dabei. Über „ich kauf im Wald“ haben die teilnehmenden HändlerInnen ein Package inklusive Bemalen ihres Fahrrads und diversen unterstützenden Materialien bestellt. Offiziell vorgestellt wurde die bunte „Botschafter-Flotte“ am 8. April in Bezau. Eine Fortführung der Aktion im Frühjahr 2014 ist geplant.

200

Betriebe machen bereits mit!